Seiten

Mittwoch, 1. April 2015

"Seht das Lamm Gottes"

Wie gut passt dieser Ausruf des Johannes des Täufers zur Kreuzverehrung am Karfreitag! Und wie gut, dass wir in jeder heiligen Messe beim Agnus Dei, beim "Seht das Lamm Gottes", an die Lebenshingabe Jesu zu unserem Heil erinnert werden! Einer ist für uns gestorben, also auch für mich! Ich werde geliebt, unendlich geliebt, denn keiner hat eine größere Liebe als der, der sein Leben für einen anderen hingibt. (Vgl.: Joh 15,13)

Keine Kommentare:

Kommentar posten