Seiten

Dienstag, 5. Juli 2011

Gleiche Liebe?

Gleiche Liebe verdiene gleichen Respekt, meinten Roth und Beck von Bündnis 90 / Die Grünen. Ich befürchte, dass sich viele Mitbürger von solchen Sprüchen verdummen lassen. Praktizierte Homosexualität ist mit heterosexueller Praxis mitnichten vergleichbar. Während Mann und Frau ihre Liebe in natürlicher, sich ergänzender und erfüllender Weise ausdrücken, bedeutet homosexuelles Agieren sexuellen Missbrauch des gleichgeschlechtlichen Partners, der von Natur aus nicht für homosexuelle Praxis vorgesehen ist. Ich wünschte mir mehr Mut unserer Bischöfe, hier mal offen was zu sagen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten