Seiten

Sonntag, 15. Januar 2012

Wurde heute in Deutschland darüber gepredigt?

Wer das Glück hat, in einer Gemeinde zur heiligen Messe gehen zu dürfen, wo sonntags noch zwei Lesungen vor dem Evangelium zu hören sind, der konnte am heutigen Sonntag aus der zweiten Lesung   (1 Kor 6, 13c-15a.17-20) hören: "der Leib ist nicht für die Unzucht da" und weiteres. 
Meine Hoffnung, dass der Prediger auf diese kernigen Sätze in seiner Ansprache eingehen möge, war schnell zerstoben, vielleicht hatte ich auch nur einen Anflug von Hoffnung, denn im Innersten wusste ich es schon, dass wieder einmal eine Chance zunichte gemacht wird, menschliche Sexualität in ihrer Größe zu thematisieren. In solchen Momenten wünschte ich mir, die Predigterlaubnis zu bekommen; wie würde ich da hinlangen ....; allerdings wohl nicht sehr lange ....

Keine Kommentare:

Kommentar posten